Ein erfolgreicher Saisonauftakt

von Ronja Meyer

Die SGS Hannover beim Deutschen Pflichtranglistenturnier

Elisa (2005) trat im Jahrgang C an und sicherte sich mit ihren vier Pflichtübungen den 36. Platz von insgesamt 75 Starterinnen in ihrer Altersklasse. In ihrem Jahrgang belegte sie mit ihrer hervorragenden Leistung den 21. Platz von 32. Im Vergleich zum Vorjahr konnte sie ihr Gesamtergebnis um mehr als 5 Punkte verbessern.

Für Mia (2004) war dies der erste Wettkampf in der Altersklasse B. Sie ging trotz Krankheit an den Start und führte ihre vier Pflichtfiguren dem Wertungsgericht vor. Trotz der harten Konkurrenz und der Krankheit konnte sie sich den 30. Platz von insgesamt 35 Schwimmerinnen sichern und belegte damit den 13. Platz von 18 in ihrem Jahrgang.

Begleitet wurden Elisa und Mia von unserer Wertungsrichterin Rika Gesenhues, die einen tollen Job bei ihrem ersten Einsatz auf deutscher Ebene machte. Die Schwimmerinnen und ihre Trainerinnen sind sehr zufrieden mit den Leistungen und freuen sich über einen gelungenen Start in die Saison 2020.

Zurück