Seit der Gründung der SGS Langenhagen im April 2016 sind die Schwimmerinnen und Schwimmer mit ihrem Startrecht vom SV Langenhagen’71 zur SGS Langenhagen gewechselt. 

Aus diesem Grunde sind aktuelle Wettkampfberichte zukünftig auf der Webseite der SGS Langenhagen zu finden:

www.sgs-langenhagen.de

Berichte

Vom 14. bis zum 16. Juni fanden in Dortmund die Deutschen Meisterschaften im Schwimmerischen Mehrkampf (DM SMK) statt, in diesem Jahr erstmalig als eigenständige Veranstaltung durchgeführt.

Über 200 m Lagen qualifizierten sich aus ganz Deutschland je 120 männliche und weibliche Aktive aus dem Jahrgang 2008, darunter Tim Blichenberg vom TUS Vinhorst (Platz 48) und Leon-Maurice Waldeck vom SVL Langenhagen ’71 (Platz 23), gingen beide für die SGS Langenhagen an den Start.

Trainingslager 2017 in Aurich

Die SGS Langenhagen organisierte in diesem Jahr ein Trainingslager für 12 Aktive aus den Stammvereinen. Zusammen mit dem SV Burgwedel fuhren unsere Schwimmerinnen und Schwimmer vom 30.9. bis zum 4.10.2017 für fünf Tage nach Aurich. Das letzte Trainingslager liegt nun auch schon wieder drei Jahre zurück und so freuten sich unser Aktiven auf die willkommene Abwechslung in der erzungenen Trainingspause vor der Eröffnung der Wasserwelt Langenhagen.  

Ein Bericht der Aktiven …

Die Mannschaft der Jugend E bei der SiegerehrungNach dem erfolgreichen Wochenende und dem Medaillenregen bei den Kreismeisterschaften im aquaLaatzium, setzten die Schwimmerinnen und Schwimmer der SGS Langenhagen ihre Erfolgsserie beim diesjährigen DMSJ Bezirksentscheid mit SVL Beteiligung und Heimvorteil im Godshorner Bad fort. 

Sieg für die SGS LangenhagenSchon lange konnten die Langenhagener nicht mehr so viele Teilnehmer gemeinsam bei einem Wettkampf an den Start bringen. Die SGS Langenhagen bildete in Burgwedel die drittstärkste Mannschaft auf dieser Veranstaltung mit insgesamt 45 Aktiven aus den fünf Stammvereinen, davon starteten sieben der Schwimmerinnen und Schwimmer vom SV Langenhagen '71.

Ganz in blau: Die Schwimmer der Startgemeinschaft mit Bürgermeister und Gästen. (Foto: D. Lange)

Die SGS Langenhagen ist ein Zusammenschluss der Schwimmsport-Abteilungen aus fünf Vereinen. Dem SC Langenhagen, SV Langenhagen, MTV Engelbostel-Schulenburg, TSV Godshorn und dem TuS Vinnhorst. Die Eigenständigkeit der Vereine bleibt davon ebenso unberührt, wie die Mitgliedschaft der Aktiven in ihren jeweiligen Vereinen. 

Bei den Deutschen Meisterschaften der Masters, die letztes Wochenende im Westbad der bayerischen Domstadt Regensburg stattfanden, waren aus 256 Vereinen nicht weniger als 981 Teilnehmer am Start, die 2534 Einzelrennen und 393 Staffeln bestritten. Aus Langenhagen war nur der SVL'71 mit dem Altersschwimmer Karlheinz Teufert vertreten, für den aber im Kreis der 20- bis 90jährigen wegen seiner Altersklasse M85 keine Antritts-Qualifikationszeit mehr erforderlich war.

files/svl-langenhagen/galerie/Schwimmen/2015/20150609_DSV_Master/Anhang 1.jpg

Nach dem Überraschungserfolg im letzten Jahr, als der SV Langenhangen’71 mit nur 6 Aktiven antrat und neben dem Heinrich der Löwe-Pokal auch eine Geldprämie mit nach Hause nahmen, traten unsere Schwimmer in diesem Jahr hoch motiviert und mit einer stärkeren Mannschaft von 14 Schwimmern gegen 19 weitere Vereine an. ...

Nur eine Woche nach den Deutschen Meisterschaften ging es für die Freiwasserschwimmer des SV Langenhagen zum zweiten Mal nach Norden. Ziel war der Schulsee in Mölln in Schleswig-Holstein. ...

Am vergangenen Wochenende traten drei Aktive des SV Langenhagen ´71 die Reise zu den Deutschen Freiwassermeisterschaften nach Hamburg an. Bei besten Wetterbedingungen wurden auf der Regattastrecke auf der Doveelbe 2,5 km, 5 km und 10 km geschwommen. ....

Bei den Landesmeisterschaften der Masters am 24. & 25. Mai im Aquantic in Goslar konnte das Trio des SV Langenhagen einen erfolgreichen Wettkampf bestreiten. ...

files/svl-langenhagen/galerie/Schwimmen/2014/20140525_Goslar/20140526_Gaslar_1.jpg